29.11. – 30.11.2017
Neuss
freie Plätze: 3
1.180,00 €

Praktisches Einkaufsrecht und Kaufvertragsstörungen managen – leicht gemacht

Kompetent und rechtssicher handeln beim Vertragsschluss, geplatzten Liefertermin, Sachmangel & Co.

Hier sind Sie richtig, wenn Sie ...

  • rechtssicher und überzeugend mit den BGB-Instrumenten Pflichtverletzung, Nachfrist, Nacherfüllung, Rücktritt, Minderung und Schadensersatz argumentieren möchten.
  • wissen wollen, was zu tun ist, wenn die AGBs des Lieferanten Ihren Einkaufsbedingungen widersprechen.
  • erfahren wollen, warum das Erfüllen der Untersuchungs- und Rügepflicht beim Wareneingang nach dem Handelsgesetzbuch (HGB) so wichtig ist.

Sie erhalten im Praxis-Seminar

  • eine über 170 Seiten starke Arbeitsunterlage
  • 14-Punkte-Checkliste Vertragsabschluss/-durchführung
  • 1 Jahr Zugriff auf die geschützte Arbeitshilfen-Cloud der Einkäufer-Akademie mit:
  • Mustertexten für eine Liefermahnung mit Nachfrist-Setzung, Mängelanzeige und Kostenbelastung
  • 53 unverzichtbare Musterverträge und -formulierungen
  • und vieles mehr

Ihre Trainerin und Rechtsexpertin

Angelika Schaeuffelen, ist Rechtsanwältin in Frankfurt und schwerpunktmäßig in der rechtlichen Beratung von Mittelstands- und Großunternehmen tätig. Seit vielen Jahren vermittelt Sie Einkäufern juristisches Know-how. Außerdem ist Sie Kommunikationstrainerin, Wirtschaftsmediatorin und Autorin zahlreicher Fachbeiträge.

Zielgruppe

Fach-, Nachwuchs- und Führungskräfte aus dem Einkauf, die wichtige Geschäftsbeziehungen auf ein solides juristisches Fundament stellen wollen.

Die Methodik: Praxis, Praxis, Praxis!

In angenehmer Atmosphäre werden Ihnen das Rechts-Knowhow und Insiderwissen mithilfe von anschaulichen Praxisfällen/-beispielen vermittelt. Kurzweilige, mediengestützte und Teilnehmer einbeziehende Lehrgespräche sowie Fach-Diskussionen runden den Wissenstransfer ab.
Dresscode-Empfehlung: bequem und locker.

Veranstaltungsorte

Holiday Inn Düsseldorf-Neuss
Anton-Kux-Straße 1
41460 Neuss