Baueinkauf nach VOB/B – leicht gemacht

Kompetent und rechtssicher handeln beim Vertragsschluss, Nachträgen, Baumängeln und geplatzten Terminen

23.09. – 24.09.2020
Kassel
freie Plätze: 2
1.180,00 €

Baueinkauf nach VOB/B – leicht gemacht

Kompetent und rechtssicher handeln bei Vertragsschluss, Nachträgen, Baumängeln und geplatzten Terminen

Zielgruppe und Ihr Nutzen

Dieses Praxis-Seminar eignet sich für alle Mitarbeiter/innen aus dem Einkauf, die

  • überzeugend mit den VOB-Instrumenten Nachträge abwehren möchten.
  • Ansprüche wegen Mängeln und Verzugsschäden durchsetzen wollen.
  • rechtssicher Bedenkenhinweisen und Behinderungsanzeigen begegnen möchten.
  • formale Fallstricken erkennen und vermeiden wollen.
  • in angenehmer und lockerer Atmosphäre Ihr Knowhow updaten wollen.

Inhalte (Auszug)

  • Einführung in die VOB/B
  • Vertragsschluss – AGB-Problematik
  • Die VOB/B und das AGB-Recht – Tipps für die Vertragsgestaltung
  • Abgrenzung Bauvertrag/Kaufvertrag
  • Vergütung nach der VOB/B
  • Nachtragsmanagement
  • Baumängel während der Ausführung
  • Bauzeitverzögerung: Ihre Rechte und Pflichten
  • Kündigung wegen Terminüberschreitungen
  • Behinderung des Auftragnehmers in der Bauausführung
  • Vertragsstrafen: Erziehungsmittel für unzuverlässige Auftragnehmer
  • Gefahrtragung nach der VOB/B
  • Die Abnahme – Dreh-und Angelpunkt am Bau
  • Mängelansprüche nach der Abnahme
  • Verjährung von Mängelansprüchen
  • Zusammenfassung – Gegenüberstellung wichtiger Unterschiede zwischen BGB und VOB/B
  • Strategien zum baurechtlichen Konfliktmanagement ohne Gerichtsverfahren

Sie erhalten in diesem Praxisseminar

  • Eine über 120 Seiten starke Arbeitsunterlage.
  • VOB/B-Kenntnisse für den Einkauf auf den Punkt gebracht.
  • Eine 10-Punkte-Checkliste für Einkäufer von Bauleistungen bei VOB-Verträgen.
  • Den aktuellen Stand der Baurechtssprechung.

Ihre Vorteile

  • Top-Referentin aus der Einkaufsrechtspraxis.
  • Das Seminar ist stark praxisorientiert.
  • Die Teilnehmer können eigene Fragestellungen und Praxisbeispiele einbringen.
  • Umfangreiches Seminarscript und zahlreiche zusätzliche praktische Arbeitshilfen.
  • 2-tägiger Austausch mit Gleichgesinnten & Networking.

Die Methodik

In angenehmer Atmosphäre werden Ihnen das Know-how und Insider-Wissen mithilfe von anschaulichen Praxisfällen/-Beispielen vermittelt. Kurzweilige, mediengestützte und Teilnehmer einbeziehende Lehrgespräche sowie Fach-Diskussionen runden den Wissenstransfer ab.
Dresscode-Empfehlung: bequem und locker.

Teilnehmerstimmen

  • „VOB auf den Punkt gebracht. Sehr praxisnah und anschaulich.“
  • „Sehr gute Dozentin, die auf jede Frage eine Antwort hat.“
  • „Sehr interessant, keine Langeweile und perfekt vorgetragen.“
  • „Sehr gute Referentin, guter Praxisbezug, sehr verständlich, guter Vortragsstil.“

Ihre Trainerin und Einkaufsrechtsexpertin

Angelika Schaeuffelen ist Rechtsanwältin in Frankfurt und schwerpunktmäßig in der rechtlichen Beratung von Mittelstands- und
Großunternehmen tätig. Seit vielen Jahren vermittelt sie Einkäufern juristisches Know-how. Außerdem ist sie Kommunikationstrainerin, Wirtschaftsmediatorin und Autorin zahlreicher Fachbeiträge.