13.05. – 14.05.2020
Bielefeld
freie Plätze: 10
1.180,00 €
30.09. – 01.10.2020
Neu-Isenburg
freie Plätze: 12
1.180,00 €
11.11. – 12.11.2020
Bielefeld
freie Plätze: 12
1.180,00 €
18.11. – 19.11.2020
Hallbergmoos
freie Plätze: 12
1.180,00 €

Sich durchsetzen in Preisverhandlungen mit Lieferanten

Durchkreuzen Sie mit Taktik, Psychologie und überzeugenden Argumenten das Konzept der Verkäufer


ZIELGRUPPE UND IHR NUTZEN

Dieses Praxis-Seminar eignet sich für alle Mitarbeiter/innen aus dem Einkauf, die
> Preisverhandlungen souverän, gekonnt und zielorinetiert führen möchten.
> selbstsicher und gekonnt auf das harte „NEIN“ des Verkäufers reagieren wollen.
> hart, aber trotzdem jederzeit fair, freundlich und höflich verhandeln möchten.
> nicht mit der „Brechstange“, sondern psychologisch und taktisch klug verhandeln möchten.
> in angenehmer und lockerer Atmosphäre Ihr Knowhow updaten wollen.


TRAININGSBAUSTEINE UND INHALTE (Auszug)

> Die 4 Erfolgsgesetze für erfolgreiche Einkaufsverhandlungen
> Der optimale Verhandlungsstil
> Verhandlungs-Drehbuch: Wie Sie Gespräche vorbereiten und regelrecht inszenieren
> Abwehrmechanismen: Der gekonnte Umgang mit dem harten „Nein“ des Verkäufers
> Verhandlungstaktik: Verkäufer psychologisch geschickt überzeugen
> Körpersprache: Die Macht der nonverbalen Kommunikation
> Neue Erkenntnisse der Hirnforschung und Evolutionsbiologie
> Argumentation und Präsentation für den harten Preis-Clinch mit Verkäufern
> Verkäufertaktiken neutralisieren: Der Blick hinter die Kulissen und in die Trickkiste
> 10 Einkäufertaktiken, die in vielen Seminaren empfohlen werden, auf dem Prüfstand
> Monopolisten: Mit dem „Schreckgespenst“ des Einkaufs richtig umgehen
> An beiden Seminartagen: Verhandlungs-Simulation mit Video-Analyse


SIE ERHALTEN IN DIESEM PRAXIS-SEMINAR

> eine über 150 Seiten starke Arbeitsunterlage
> den großen Taktikleitfaden für Preisverhandlungen
> 10 Praxis-Leitfäden (Taktik, Argumentation, Monopolverhandlungen, unfaire Techniken abwehren …)
> praktische Fragenkataloge und 14 Arbeitshilfen zur Gesprächsvorbereitung/-analyse
> 1 Jahr Zugriff auf die Arbeitshilfen-Cloud der Einkäufer-Akademie


IHRE VORTEILE

> Top-Referent aus der Einkaufsverhandlungspraxis.
> Das Seminar ist stark praxisorientiert und mit Rollenspielen.
> Die Teilnehmer können eigene Fragestellungen und Praxisbeispiele einbringen.
> Umfangreiches Seminarscript und zahlreiche zusätzliche praktische Arbeitshilfen.
> 2-tägiger Austausch mit Gleichgesinnten & Networking.
> Veranstaltungsort: gutes 4-Sterne-Hotel


DIE METHODIK: PRAXIS, PRAXIS, PRAXIS

In angenehmer Atmosphäre werden Ihnen das Know-how und Insider-Wissen mithilfe von anschaulichen Praxisfällen/-beispielen vermittelt. Rollenspiele, kurzweilige, mediengestützte und Teilnehmer einbeziehende Lehrgespräche sowie Fach-Diskussionen runden den Wissenstransfer ab.
Dresscode-Empfehlung: bequem und locker.


TEILNEHMERSTIMMEN

„Praxisorientiert und realitätsnah.“
„Anmelden und teilnehmen. Der Referent weiß, wovon er redet.“
„Sehr gut organisierter und strukturierter Workshop, der einem jede Menge hilfreiche Werkzeuge an die
Hand gibt, um Preisverhandlungen erfolgreich zu führen. Uneingeschränkt empfehlenswert!”
„Selbst gestandene Einkäufer können durch die vielen Anregungen, Tipps und Hinweise noch profitieren.“

Veranstaltungsorte

Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg
Am Johannisberg 5
33615 Bielefeld

Holiday Inn Frankfurt Airport
Wernher-von-Braun-Str. 12
63263 Neu-Isenburg

Mövenpick Hotel München Airport
Ludwigstraße 43
85399 Hallbergmoos