25.03. – 26.03.2020
Bielefeld
freie Plätze: 7
1.180,00 €
28.10. – 29.10.2020
Bielefeld
freie Plätze: 11
1.180,00 €

Praktisches Einkaufsrecht und Kaufvertragsstörungen managen – leicht gemacht

Kompetent und rechtssicher handeln beim Vertragsschluss, geplatzten Liefertermin, Sachmangel & Co.


ZIELGRUPPE UND IHR NUTZEN

Dieses Praxis-Seminar eignet sich für alle Mitarbeiter/innen aus dem Einkauf, die> rechtssicher Verträge abschließen möchten,
> kompetent und rechtssicher bei geplatzten Lieferterminen und Sachmängeln handeln wollen.
> überzeugend mit Nachfrist, Nacherfüllung, Rücktritt, Minderung und Schadensersatz argumentieren wollen,
> Wissen, was zu tun ist, wenn die AGBs des Lieferanten den eigenen Einkaufsbedingungen widersprechen,
> die Fallstricke der Untersuchungs- und Rügepflicht beim Wareneingang nach HGB kennen möchten,
> in angenehmer und lockerer Atmosphäre Ihr Einkaufsrechts-Knowhow updaten wollen.


SEMINARINHALTE (Auszug)

> Wie Verträge durch Anfrage, Angebot & Co. zustande kommen
> Der Rahmenvertrag im praktischen Einsatz
> AGBs: Einkaufsbedingungen contra Verkaufsbedingungen des Lieferanten
> Auslandseinkauf und UN-Kaufrecht (CISG)
> BGB-Leistungsstörungsrecht: „Schadensersatz wegen Pflichtverletzung“
> Gefahrtragung: Der große „frei Haus-Irrtum“ im Einkauf
> Lieferverzug: 5 Vorbedingungen sowie Ihre Rechte und Pflichten
> Vertragsstrafen: Erziehungsmittel für unzuverlässige Lieferanten
> Vertragsarten: Kaufvertrag oder Werkvertrag?
> Wann liegt ein Sachmangel vor?
> Rechte des Käufers bei Mängeln“
> Wareneingangskontrolle: Das Kreuz mit der Untersuchungs- und Rügepflicht des HGB
> Aktuelle BGH-Urteile zu wichtigen Einkäuferfragen
> Sonderregelungen für den Verbrauchsgütereinkauf
> Auswirkungen einer Garantie
> Die Verjährung von Mängelansprüchen

IHRE VORTEILE

> Top-Referentin aus der Einkaufsrechts-Praxis.
> Das Seminar ist stark praxisorientiert.
> Die Teilnehmer können eigene Fragestellungen und Praxisbeispiele einbringen.
> Zahlreiche Unterlagen, Checklisten, Musterverträge für Ihren Einkaufsalltag.
> 2-tägiger Austausch mit Gleichgesinnten & Networking.
> Veranstaltungsort: gutes 4-Sterne-Hotel


DIE METHODIK: PRAXIS, PRAXIS, PRAXIS.

In angenehmer Atmosphäre werden Ihnen das Know-how und Insider-Wissen mithilfe von anschaulichen Praxisfällen/-beispielen
vermittelt. Kurzweilige, mediengestützte und Teilnehmer einbeziehende Lehrgespräche sowie Fach-Diskussionen runden den Wissenstransfer ab.
Dresscode-Empfehlung: bequem und locker.


TEILNEHMERSTIMMEN

„Leicht verständliche Erklärung wichtiger Rechtsaspekte für den Einkauf.“
"Kurz, knackig und aufklärend. Eingeschlichenes Fehldenken bzw. interpretation der Rechtslage wird beseitigt.“
„Einprägsam und praktikabel. Trotz „trockenem Stoff“ sehr interessant und kurzweilig.“

Veranstaltungsorte

Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg
Am Johannisberg 5
33615 Bielefeld