Preiserhöhungen erfolgreich abwehren und wirksam vorbeugen

Mit System, Zahlen, Fakten und Taktik Preiserhöhungen erfolgreich abwehren und vorbeugen.

10.07. – 11.07.2024
Live-Online-Seminar
freie Plätze: 4
1.280,00 €*
21.08. – 22.08.2024
Live-Online-Seminar
freie Plätze: 5
1.280,00 €*
04.09. – 05.09.2024
Bielefeld
freie Plätze: 4
1.280,00 €*
20.11. – 21.11.2024
Live-Online-Seminar
freie Plätze: 5
1.280,00 €*
04.12. – 05.12.2024
Bielefeld
freie Plätze: 8
1.280,00 €*

* = zzgl. 19% USt.

Preiserhöhungen erfolgreich abwehren und wirksam vorbeugen

Mit System, Zahlen, Fakten und Taktik Preiserhöhungen erfolgreich abwehren und vorbeugen

Zielgruppe und Ihr Nutzen

Dieses Praxisseminar eignet sich für alle Mitarbeiter/innen aus dem Einkauf, die

  • ihren "Werkzeugkasten" für Lieferanten-Preiserhöhungen füllen wollen.
  • aktiv die eingefahrenen Preisrunden-Rituale durchbrechen möchten.
  • neue Fakten, Infoquellen und Methoden kennenlernen möchten.
  • die passende Taktik für jede Erhöhungssituation finden möchten.
  • einfach in die Vormaterial-/Kostenwelt der Lieferanten eintauchen möchten.
  • Preiserhöhungen erfolgreich abwehren und wirksam vorbeugen möchten.

Inhalte (Auszug)

  • Unverzichtbare Grundlagen für die Preiserhöhungsabwehr
  • Preisarbeit: Erhöhungen systematisch und erfolgreich abwehren
  • Praxisfall: Die systematische Abwehr einer Preiserhöhung
  • Das Preiserhöhungs-Frühwarnsystem für Ihren Einkauf
  • Die 3-Minuten-Preisanalyse mit dem MaterialkostenAnalyzer
  • Excel-Add-In: Der PersonalkostenAnalyzer
  • Preiserhöhungen gekonnt vorbeugen
  • PriceProtector: Preiserhöhungsabwehr auf Knopfdruck
  • Einkaufspreisreduzierungen erreichen aufgrund sinkender Vormaterialpreise bei den Lieferanten
  • Lieferantenkalkulation: So entstehen Verkaufspreise
  • Einkaufspreiscontrolling mit der Indizes-Methode
  • Unverzichtbares Verhandlungs-Knowhow
  • 5 schlagkräftige Verhandlungs-Werkzeuge
  • Anfragetechnik: Zielpreise, Marktpreise und Preisuntergrenzen

Sie erhalten in diesem Praxisseminar

  • Die über 100 Seiten starke Arbeitsunterlage
  • 20 sofort einsetzbare Aktionstexte an Lieferanten
  • Die 2 Excel-Add-Ins „MaterialkostenAnalyzer“ und „PersonalkostenAnalyzer“
  • Die große Checkliste „Preiserhöhungsabwehr im Einkauf“
  • Den Praxisleitfaden "Preisanalyse in Einkauf und Beschaffung“
  • 1 Jahr Zugriff auf die Arbeitshilfen-Cloud der Einkäufer-Akademie

Ihre Vorteile

  • Top-Referent aus der Einkaufspraxis.
  • Das Seminar ist absolut praxisorientiert.
  • Die Teilnehmer können eigene Fragestellungen und Praxisbeispiele einbringen.
  • Umfangreiches Seminarscript und zahlreiche zusätzliche praktische Arbeitshilfen.
  • 2-tägiger Austausch mit Gleichgesinnten & Networking.

Die Methodik

In angenehmer Atmosphäre werden Ihnen das Preiserhöhungsabwehr-Knowhow und Insider-Wissen mithilfe von anschaulichen Praxisfällen/-beispielen vermittelt. Kurzweilige, mediengestützte und Teilnehmer einbeziehende Lehrgespräche sowie Fach-Diskussionen runden den Wissenstransfer ab.
Dresscode-Empfehlung: bequem und locker.

Teilnehmerstimmen

  • „Das Seminar hält, was es verspricht. Beeindruckt hat mich das Konzept, wie man innerhalb kürzester Zeit und ohne großen Aufwand, in die Kostenstruktur (Kalkulation) des Lieferanten eintauchen kann – vom Praktiker für den Praktiker. Perfekte und übersichtliche Arbeitsunterterlagen.“
  • „Angenehme Gruppengröße (10 Teilnehmer). Die Inhalte wurden anhand konkreter Beispiele aus dem Teilnehmerkreis vermittelt.“
  • "Praxis nah vermitteltes Wissen und die Methoden und Tools sind gut umsetzbar."

Ihr Seminarleiter und Preisarbeitspezialist

Jens Holtmann, ausgewiesener Einkaufs- und Seminarprofi, mit mehr als 39 Jahren Erfahrung „in der freien Wildbahn“ und weit über 17.000 Teilnehmern seit 1993.